Auch für Juni haben wir in zusammenarbeit mit der Gemeindebücherei Erzhausen wieder einen Lesetipp für Euch!

Diesen Monat geht es um Comic Romane.

„Gregs Tagebücher“ von Jeff Kinney kennen mittlerweile schon einige von euch. Wem Gregs Geschichten gefallen haben, dem gefallen vielleicht auch:

Zwei wie Pest und Cholera

Wenn es etwas gibt, das Miles Murphy perfekt beherrscht, dann ist es Streiche spielen. Unfug treiben. Leute austricksen. Keine Frage: Er ist der beste Trickser, den seine alte Schule je gesehen hat. Als Miles gezwungen wird, in das langweilige Kuh-Kaff Yawnee Valley zu ziehen, geht er deshalb davon aus, dass er auch an seiner neuen Schule der beste Trickser sein wird. Es gibt nur ein Problem: Die Schule hat schon einen Trickser. Und der ist gut – unglaublich gut!

Miles ist entsetzt zu sehen, dass sein Konkurrent einem Phantom gleicht: Niemand kennt ihn, nie fliegen seine Streiche auf! Als Miles entdeckt, dass ausgerechnet Lehrerliebling Niles hinter den Geniestreichen steckt, entspinnt sich der größte Trickser-Wettstreit, den Yawnee Valley je gesehen hat.

Die Comic Bücher über die Erlebnisse von Miles & Niles wurden von Jory John geschrieben

“Tom Gates – Wo ich bin, ist Chaos”

Das Chaos hat einen neuen Namen: Tom Gates. Tom Gates hat schon vor der Schule viel zu tun: seiner zickigen Schwester eins auswischen, Süßigkeiten auftreiben oder schnell noch Gitarre spielen. Aber wenn er dann im Unterricht erst einmal sein Heft aufgeschlagen hat, legt er so richtig los: Keine Seite, kein noch so kleiner Zettel ist vor seinen coolen und witzigen Kritzeleien, niemand vor seinen verrückten Ideen sicher. Zum Glück nimmt ihm das keiner wirklich übel, weil Tom nie böse Absichten hat. Manchmal laufen die Dinge einfach nur anders als geplant.

Liz Pichon hat die Comic Bücher über das alltägliche Leben von Tom Gates gezeichnet und geschrieben.

Gregs Tagebücher, Miles& Niles, Tom Gates und andere Comic Romane könnt ihr euch in der Bücherei ausleihen.

Den Online-Katalog mit allem was die Bücherei anbietet, findest du unter:  https://buecherei.erzhausen.de

Du hast etwas gefunden? Die kontaktlose Ausleihe funktioniert folgendermaßen:

1) Schreib eine E-Mail mit deinem Buch- oder Medienwunsch an: buecherei@erzhausen.de

2) Du kannst deine ausgewählten Medien (ab dem folgenden Tag), montags, dienstags oder mittwochs zwischen 15.00 und 17.00 Uhr oder donnerstags zwischen 10.00 und 12.00 Uhr abholen.

Wir hoffen es ist auch etwas für Dich dabei =)